Ich mag den Frühling. Alles wird neu. Alles in mir drängt nach draußen. Wenn aber das Wetter nicht mitspielt, nehme ich mir ein Aquarell vor, von dem ich glaube, dass ich noch einmal Hand anlegen sollte. Es hat dem Bild gut getan, ihm noch ein wenig Zeit zu widmen. Hier eine Vor- und Nachher Demonstration.

 

 

 

 

Das Bild oben hat ganz eindeutig an Volumen und Kontrast gewonnen.

 

 

 

 

vorgestellt bei: http://www.creadienstag.de

watercolor flowers, watercolor magnolia

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*