Aquarell Städte-London-Watercolour urban-London

…..Mit etwas Fantasie und Augenzukneifen lässt sich London erkennen, oder?  Diese Stadt hat in dieser Jahreszeit nichts Leichtes und Gefälliges an sich. London im Februar wirkt herb. Bleibt aber immer vornehm. In dieser Jahreszeit graublau und kalt. Da reicht es nur zu einer kleinen Skizze mit klammen Fingern. Malen ist da nicht drin. Das geht erst zuhause im Atelier. Aus einer kleinen Skizze ohne Details ein Bild von London im Format 60cm x 80cm zu malen ist für mich eine ziemliche Herausforderung. Mal meistere ich sie, mal nicht. Ob es mir diesmal gelungen ist kann jeder für sich entscheiden.

watercolour, watercolor cities, London

verlinkt: http://www.creadienstag.de

 

This article has 5 comments

  1. Deschdanja Reply

    Da braucht es überhaupt nicht viel Fantasie. Ich erkenne London prima 🙂
    Mir gefällt das Aquarell sehr gut. Die Farben und die Stimmung sind sehr gelungen!
    Liebe Grüsse, Nadia

  2. Bettina Reply

    Ich find es auch richtig gut. An Aquarell hab ich mich bei der Tower Bridge nicht rangetraut. Meine Schwägerin hat eine Bleistiftzeichnung bekommen

  3. Sarah Reply

    Wow, was für ein wunderschönes Bild! Die Farben sind toll und passen perfekt zur Jahreszeit!
    Liebe Grüße,
    Sarah

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*