Aquarell Winterlandschaft: „Ein leises Bild“….

Aquarell Winterlandschaft: „Ein leises Bild“….

    Es war so schön. Ich war unterwegs. In diesen  Januartagen. Draußen sein, wenn  die Farben so schön ineinander übergehen? Das ist meine Inspiration, der ich gerne folge  und ganz oft ergibt sich die Idee für ein Bild. Aus unscheinbaren Kleinigkeiten. Vielleicht liegt das an meinem Gefühl für die Dinge und manche Bilder verlangen nicht viel, nur den Hauch von Winter.      Read more
Aquarell Winter: Der Weg ist das Ziel…..

Aquarell Winter: Der Weg ist das Ziel…..

    Zwei Wochen sich treiben lassen in meinem eigenen Rhythmus. Was ich mache bestimme ich alleine, wann und ob überhaupt. Winterferien. So ruhig, weiß und schön. Mit kleinen Momenten, die den Lauf der Dinge unerwartet unterbrechen und innehalten lassen. Ein Spaziergang im Schnee und dazu die Farben des Winters. Dunkle, Zarte und Helle. Jede einzelne für sich ist wundervoll. 60cm x 40 cm   vorgestellt auf Creadienstag: http://www.creadienstag.de Aquarelle, WatercolorsRead more
Aquarell Bäume: Winterbilder – Nervenfutter für Malerinnen….

Aquarell Bäume: Winterbilder – Nervenfutter für Malerinnen….

    Dieses spannende, ereignisreiche Jahr. Es klingt so langsam aus. Weihnachten steht vor der Türe. Das meiste ist geschafft. Es wird Zeit sich zurückzulehnen und alles Nervenaufreibende des vergangenen Jahres hinter sich lassen. Drinnen bleiben. Bilder malen die draußen nicht mehr möglich sind. Betörend schön steht er in der Landschaft. Mein Lieblingsbaum.     watercolour, watercolor tree, winter landscape  40cm x 60cm  Read more
Aquarell Winter: Diesen winzigen Moment einfrieren….

Aquarell Winter: Diesen winzigen Moment einfrieren….

      ...Pflanzen sind eines der Motive, die mich immer wieder in ihren Bann ziehen. Noch eine, noch eine..... Diese unglaubliche Vielfalt an Formen! Pflanzen sind eine zuverlässige Quelle für Schönheit, in ihrer Gegenwart fühlen wir uns wohl. Als würde man ein Licht anknipsen. Besonders kostbar ist der Anblick von Pflanzenformationen im Winter, wenn Farben rar sind. In der blauen Stunde, der schönsten Stunde eines Wintertages durch den Garten  gehen und die filigranen manchmal bizarren Pflanzengebilde bestaunen....  Umwerfend!   watercolour, watercolor winter flowers, country garden, country lifeRead more
Aquarell Winter: Zauberhaftes am Gartenteich

Aquarell Winter: Zauberhaftes am Gartenteich

    ...Fundstücke aus dem eigenen Garten, wäre wahrscheinlich die treffendere Bezeichnung dieses Bildes. Eigentlich wollte ich nur mal so durch den winterlichen Garten stapfen. Etwas sehen, was mir vorher entgangen ist. Unvermutetes aufspüren. Übersehenes. Schnee und Laub festgefroren am Rand unseres Gartenteichs. Von der Natur arrangiert zu faszinierenden Gebilden. So schön. Eine Momentaufnahme in Makro. watercolour, watercolor winter still life, country gardenRead more
Aquarell Winter: Winter-Wanderweg…

Aquarell Winter: Winter-Wanderweg…

    ...Fundstücke auf Winter-Wanderwegen. Es gibt Dinge, die liebt man einfach um ihrer selbst willen. Zum Beispiel Bäume. Wer mit Bäumen sprechen kann, braucht keinen Psychiater. Die meisten aber glauben genau das Gegenteil. (Phil Bosmans)     watercolour, watercolor landscape, winter trail, country life verlinkt  Creadienstag. http://www.creadienstag.deRead more
Aquarell Winter: Filigran….

Aquarell Winter: Filigran….

  ....Ich ahne es schon, ohne Bildbeschreibung geht das wilde Spekulieren los. Also, ich kann mich sehr für Materialien, für Oberflächen, für Strukturen begeistern. Eis und Schnee zum Beispiel. Schnee umfasst ja tatsächlich ein ganzes Spektrum an Farben und eine Oberflächenstruktur von wolkig weich bis bizarr. Es gibt hundert Gründe, sich zu freuen. Jeden Tag. Und je älter ich werde, desto kleiner können die Gründe sein um mich zu erfreuen. Heute reichen schon ein paar Schnee- und Eiskristalle in einem kleinem Häufchen Schnee, die mich dazu inspirierten Vertrautes ein bisschen zu verfremden.  …Read more
Aquarell Städte: Und dann kam…

Aquarell Städte: Und dann kam…

  …...der Winter in mein kleines Atelier. Man sagt, es gibt ja nicht das falsche Wetter, nur die falsche Kleidung. Schon wahr. Doch wenn es auch kein falsches Wetter gibt, so gibt es doch das Richtige! Für mich ist es nun mal die kalte klare Luft eines schneebedeckten Januartages um endlich die eisblauen Winterbilder zu malen, die ein bisschen über die Belanglosigkeit des Januars hinwegtrösten können. Nur weit und breit ist nichts zu sehen von diesem  winterlichen Eisblau. Macht nichts… Ich weiß ja, ich suche mir kein Bild. Das Bild sucht mich. So…Read more
Aquarell Landschaft: Dezemberwald…..

Aquarell Landschaft: Dezemberwald…..

  ……im Winter. Meine Beute von Heute. Morgens dachte ich noch "Nun, heut' werd ich wohl kein Bild malen", hab's dann aber doch gemacht. Draußen grau in grau (und kalt dazu), drinnen ein warmer Kachelofen und farbenfrohe Aussichten auf meinen Malkasten. Wie ihr wisst, finde ich alles was ich malen kann, einfach wunderbar. Auch oder gerade dann wenn mir das Gleichgewicht ins Bodenlose fällt und mir mein Herz in die Hosentasche rutscht und wenn das Alles gleichzeitig passiert, dann nehme ich als letzte Rettung meinen Pinsel und leg` einfach los. Dann kommt sie wieder,…Read more
Aquarell Landschaft: Landleben….

Aquarell Landschaft: Landleben….

  ….. im Winter. Der Herbst hat genauso aufgehört, wie er begonnen hatte, unvermittelt. Schon erstaunlich wie sich so eine Landschaft zu  jeder Jahreszeit neu erfindet. Jetzt kann sie kommen die "staade Zeit" mit ihren blassen, hauchzarten und eisigen Farben. Der erste Schnee, er ist für mich als Malerin immer etwas Besonderes. Mir kommt es oft so vor, als ob gerade diese Bilder ein Eigenleben führen. Der Schnee  legt sich über die ausschaltbare Welt, lässt mich das Kleine,  das Stille und das Wesentliche erkennen. Eine Zeit lang deckt der Schnee alles zu und gibt mir Raum zum…Read more
  • 1
  • 2