Musiktipp: Katzenjammer……

Musiktipp: Katzenjammer……

    Katzenjammer......kann so schön sein. Katzenjammer ist eine Folk-Rock Band aus Norwegen. Sie besteht aus Anne Marit Bergheim, Solveig Heilo, Turid Jørgensen und Marianne. Das Besondere von Katzenjammer ist, dass jede der Frauen mehrere Instrumente beherrscht, die während Liveauftritten bei fast jedem Lied gewechselt werden. Diese Musikerinnen haben etwas entschlossenes in ihrer Musik, etwas mitreißendes, und gleichzeitig spielt jede der Frauen auf eine Weise, als gäbe es nur diese. Es macht so gute Laune zuzuhören und zuzusehen. Besonders empfehlenswert bei Katzenjammer....Read more
Musiktipp: Dubstep Violin-Lindsey Stirling

Musiktipp: Dubstep Violin-Lindsey Stirling

Langsam wird`s was, mit dem  Winter! Dazu passt das virtuos und akrobatisch vorgetragene kurze klassische Violine-Konzert "Crystallize" von Lindsey Stirling. Lindsey ist eine US-amerikanische Violinistin, Bühnenkünstlerin und Komponistin. Sie präsentiert choreographierte Geigen-Darbietungen mit einer Begeisterung und Power die einfach nur mitreißend ist. Ein schönes Beispiel für modern und jugendlich interpretierte klassische Musik. Für mich ist das Video ein mentaler Einstieg in die "Winterbilder". Hin und wieder ein eisiges Winteraquarell im mollig warmen Atelier zu malen ist ein Highligt auf das ich mich schon im Sommer freue.Read more
„La Llorona“ und Frida Kahlo.

„La Llorona“ und Frida Kahlo.

"La Llorona" in front of Frida Kahlo's House. La Llorona, die Weinende, ist ein ruheloser Flussgeist auf der Suche nach seinen untergegangenen Schöpfungen. Die Geschichte taucht in ständig neuen Abwandlungen auf. Sie ist eine uralte südamerikanische Legende, welche die gruselige Geschichte einer Frau erzählt die ihre Kinder aus verschmähter Liebe in einem Fluss ertränkt hat. Nun streift sie weinend um die Flüsse der ganzen Welt, um nach ihren toten Kindern zu suchen. Von Generation zu Generation wird diese Geschichte in vielen verschiedenen Variationen nicht nur in allen Ländern Lateinamerikas, sondern auch in vielen anderen…Read more
Musiktipp: Tim Bendzko „Wenn Worte meine Sprache wären

Musiktipp: Tim Bendzko „Wenn Worte meine Sprache wären

  Wenn Worte meine Sprache wären, würde ich schreiben statt malen. Mein Kopf irrt aber ständig zwischen Inhalts-, Beziehungs- und Meta Ebenen umher und dann bin ich oft nur noch sprachlos. In Bilder und Farben kann ich mich besser ausdrücken, sie sind meine Sprache, meine Welt und da fühle ich mich zu Hause. Auch ich habe die Worte nicht, finde die Worte nicht, zu sagen, was ich sagen will. Dann male ich ein Bild. Das wird auch ohne Worte verstanden.Read more
Musik Tipp: Radical Face – Way back home

Musik Tipp: Radical Face – Way back home

Was wäre, wenn unsere Häuser Erinnerungen haben und unsere Ideen und unser Wirken sie lange nach unserer Präsenz als Geister heimsuchen würden? Radical Face ist ein Indipendent-Soloprojekt von Ben Cooper. Der außergewöhnlich begabte Musiker gibt Kurzgeschichten zum Besten, deren Erzähler jedoch häufig durch den perfekt inszenierten Einsatz von Piano, Geigen und einem Akkordeon abgelöst wird. Aufgenommen wurde das kleine Juwel in kompletter Eigenregie. Ben Cooper spielte alle Instrumente persönlich ein und sang in seinem kleinen Tonstudio in Jacksonville Beach/Florida mit sich selbst im Chor. Ein Song der zum Träumen und "Dahindriften" regelrecht auffordert. Also, ab in…Read more
Musiktipp: „Nur Fort“

Musiktipp: „Nur Fort“

Es gibt so Tage, da möchte man "Nur Fort". Lisa Bassenge  hat diese Stimmung in einer zauberhaften Eigenkomposition musikalisch eingefangen. Die Musik von Lisa Bassenge handelt vom Weggehen und vom Aufbrechen. Sie singt von der Fernsucht und dem Gefühl, dass es anderswo eben doch besser sein könnte als hier. Sie singt es locker und ohne Schwermut mit einem feinen Augenzwinkern. Einfach wunderschön!Read more
  • 1
  • 2