Urheber – und Persönlichkeitsrechte

Urheber – und Persönlichkeitsrechte

        Facebook spielt wieder einmal mit seinen AGBs. Da meine Website mit Facebook verlinkt ist und mir meine Urheber- und Persönlichkeitsrechte lieb sind, muss ich auch hier einen Widerspruch deutlich machen. Aufgrund der neuen AGBs in Facebook widerspreche ich hiermit der kommerziellen Nutzung meiner persönlichen Daten (Texte, Fotos, Bilder, persönliche Daten u. ä.) gemäß BDSG. Das Copyright meiner Bilder, Illustrationen, Profilbilder sowie aller anderen Bilder liegt ausschließlich bei mir bzw. bei dem Fotografen mit dem ich einen Nutzungsvertrag geschlossen habe. Die kommerzielle Nutzung aller meiner Inhalte bedarf meiner schriftlichen Zustimmung. Dieser…Read more
Atelier: Ein Blick durchs Schlüsselloch

Atelier: Ein Blick durchs Schlüsselloch

  Atelierbesuche locken an Kunst interessierte Menschen an Orte wo Kunst hier und heute entsteht. Eine gute Gelegenheit für freischaffende Künstler ihre Arbeiten zu präsentieren, besonders für solche die sehr zurückgezogen leben. Mit potenziellen Kunden in entspannter Atmosphäre ins Gespräch zu kommen entwickelt bei diesen den Respekt für die Arbeit, den man nur durch eigene Anschauung entwickeln kann. Viele Fragen angefangen über verschiedene Materialien und Techniken, bis hin zu den Gedanken, welche die Künstler und Künstlerinnen zu ihrer Kunst inspirieren, können durch die „Realbegegnung“ beantwortet werden. Für Kunstinteressierte ergibt sich ein Zugang zu…Read more
Über den Dächern von Bamberg….

Über den Dächern von Bamberg….

  ins weite Land zu blicken ist traumhaft schön. Den Anblick in ein gutes Bild umzusetzen ist eine Herausforderung für jeden Maler. Ein Aquarell von diesem  Standort aus zu malen, ist eine der "Verrücktheiten" die einen ab und an umtreiben. Warum sonst stellt man sich zur Hauptreisezeit in den Rosengarten, dauerhaft umringt und gestört von Touristen aus allen Nationen und versucht aus diesem Dächer-Meer einen spannenden Bildausschnitt herauszufinden. Ein Aquarell lebt von einer schnellen und zügigen Malweise, die Korrektur eines einmal gesetzten Pinselstrichs ist nicht mehr möglich. Man braucht daher auch noch den…Read more
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm…

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm…

Was wird aus einem Buben, der bei einer Mutter groß wird, die ständig neue Ideen ausbrütet, malt, Steine bearbeitet und immer irgend etwas Neues auf die Beine stellt?... Genau, ein kreativer junger Mann! Boah, ist das ein starkes Bild!!!. Da muss ich als stolze Mutter unbedingt Werbung für die Homepage meines Sohnes Maximilian machen. Links anklicken und die Seite Imilian-Photographie öffnen. Dort kann man Interessantes zu dem Bild "ein Riese in der Toskana" nachlesen, und vieles mehr.  Read more
Sommer – Sehnsucht…

Sommer – Sehnsucht…

  Wenn ich meine momentanen Sehnsüchte beschreiben müsste, dann wären das wohl:  Draußen Malen -  in der Sonne irgendwo, unter meinem Kirschbaum und am liebsten beim Sonnenauf- und Untergang. Den ganzen Tag Barfußlaufen. Bei Sarcletti in München Eis essen. Auf dem Balkon unter freiem Himmel schlafen. E-Mails und Anrufe von lieben Menschen bekommen. Wildschwein Steaks grillen. Black Storys spielen bis der Kopf raucht. Einen ganzen Tag im Liegestuhl liegen und nur träumen...Read more
Manchmal muss es Stein sein……

Manchmal muss es Stein sein……

  ..um aufgestaute Emotionen abzuarbeiten. Dafür ist  die Bildhauerei eine ausgezeichnete Methode und deshalb habe ich Pinsel gegen Meißel getauscht und mir für heute ein unvollendetes Werk aus dem letzten Jahr vorgenommen. Damals setzte ich einen Schlag zuviel und der Eidechsenschwanz sprang im hohen Bogen durchs Atelier. Mit einem Urschrei flog der Meißel hinterher und seitdem saß das arme Tier schwanzlos im  Garten herum. Jetzt ist es komplett und bekommt einen schönen Platz am Gartenteich. Der nächste Sandsteinblock steht schon bereit. Sobald ich weiß, welche Figur sich in seinem Inneren befindet werde ich…Read more
  • 1
  • 2